Rechtliches & Datenschutz

I. Allgemeines und Datenschutz

Meine auch für diesen Blog geltenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise finden sich hier (einschließlich Links).

Ergänzend bzw. gegebenenfalls in Abweichung von respektive als Spezialregelung zu den vorstehenden Regeln sei angemerkt, daß dieser Blog ein Datenschutzplugin verwendet, um die Speicherung von IP-Adressen durch die WP-Software zu verhindern.

II. Copyrights und Handhabung der Kommentare

Ergänzend und gegebenenfalls, wo anwendbar, in Abweichung von respektive als Spezialregelung zu den gemäß I. anwendbaren Regelungen gilt:

Alle Artikel stehen unter Copyright. Die Veröffentlichung von Artikeln oder Ausschnitten daraus bedarf der Genehmigung des Autors; sofern die Artikel nicht vom Blogbetreiber stammen, bedarf sie, vorbehaltlich anderer Absprachen, auch noch der Genehmigung des Blogbetreibers, soweit der Artikelautor mehr als 11 Artikel auf diesem Blog veröffentlicht hat.

Autoren von Kommentaren – sie werden u. U. moderiert und gegebenenfalls erst nach Überprüfung veröffentlicht –  übertragen dem Blogbetreiber die Nutzungsrechte (nichtexklusiv). Der Blogbetreiber wird sie lediglich zum Display im Rahmen dieses Blogs (wobei sich das Blog nach dem Inhalt, nicht nach Namen oder URL, Server oder Server-Standort oder der verwendeten Software definiert, wobei sich der Inhalt gleichfalls wandeln kann, was das Hinzukommen oder Fortfallen von Einträgen und Texten allgemein einschließt) oder der zugehörigen Feeds (z. B. RSS-Feed; eine Veröffentlichung der Feeds darf nur mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Blogbetreibers erfolgen)) verwenden.

Der Blogbetreiber behält sich die Möglichkeit vor (von der er nicht exzessiv und möglichst sinnwahrend Gebrauch machen wird), Kommentare, die gegen Gebote der Höflichkeit und des guten Anstandes verstoßen, insbesondere solche, die unangemessene Ausdrücke enthalten, zu modifizieren. Eine solche Modifikation wird angezeigt, so daß deutlich wird, daß der Kommentar in seiner jüngsten Gestalt dem Kommentar-Autor nicht bzw. nicht gänzlich zuzurechnen ist. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, merken Sie dies bitte in Ihrem Kommentar an, z. B. mit dem Hinweis „Bitte nicht modifizieren!“. Der Kommentar wird dann, sofern er moderiert wird, begutachtet und ohne Ihre Zusatzanmerkung veröffentlicht oder aber eben gar nicht bzw., wenn gerade keine Moderation stattfindet, zunächst mit dieser Anmerkung veröffentlicht, dann begutachtet und entweder komplett gelöscht, oder es wird lediglich die Anmerkung gelöscht, und der Kommentar bleibt ansonsten dem Inhalt nach unverändert, außer Sie selber nehmen eine Änderung vor bzw. wünschen eine solche.

Zur Nichtveröffentlichung und zu einem, auch späteren, Löschen von Kommentaren ist der Blogbetreiber jederzeit berechtigt.

Auch auf Wunsch können Kommentare u. U. entfernt werden. Dazu besteht jedoch keine privatrechtliche Verpflichtung.